F&W Druck & Mediencenter

Woher kommen unsere Papiere. Nachgefragt und aufgeklärt!

Sie haben sich schon immer gefragt woher das Papier in Ihrem Katalog kommt? Historisch bedingt haben sich Papierfabriken in den waldreichen Regionen Europas angesiedelt. Papiere, die außerhalb Europas produziert werden, haben so gut wie keine Relevanz für unseren Papiermarkt. Somit finden wir geographisch bedingt vor allem große Papierfabriken in Skandinavien, dem Bayerischen Wald und Österreich. Jedoch werden auch viele Papiere in Portugal, Frankreich, Italien, der Slowakei oder Belgien hergestellt. Je näher die Papierfabrik an der Druckerei ist, desto kürzer sind die Transportwege und verbessert somit auch die CO2-Bilanz. Unsere Recyclingpapiere bestellen wir zum Beispiel am liebsten bei Lenzing Papier (www.lenzingpapier.com), da kennen wir die Fabrik und profitieren von kurzen Transportwegen. Den Großteil unserer Naturpapiere beziehen wir aus Österreich.

Da die Hersteller nur ihre eigenen Sorten in der Produktion haben, lohnt es sich bereits im Vorfeld darüber nachzudenken welches Papier eingesetzt werden soll. Papiere von Metapaper werden zum Beispiel in den USA gefertigt und kommen über den Atlantik zu uns, Papiere von Gmund werden am Tegernsee in Bayern hergestellt. Fedrigoni fertigt größtenteils in der Region um den Gardasee, Italien.

Wenn Sie mehr zum Thema Papier und dessen Herkunft erfahren wollen, rufen Sie uns einfach an.

Zum
individuellen
Angebot

Wenn Sie auf "Ich stimme zu" klicken, erlauben Sie uns den Einsatz von Cookies von Google Analytics. Mehr erfahren