F&W Druck & Mediencenter

80er Raster

Der Klassiker und den Raster. Wurden die letzten Jahre viel Druckobjekte mit verschiedenen Rasterarten gedruckt liegt sich der Trend langsam wieder und geht zum altbewährten und auch sehr schönen 80er Raster zurück. Dieser Raster hat noch immer seine Daseinsberechtigung. Bei größeren Bildern im Druck wirkt dieser Raster oft etwas offener und freundlicher. Er kaschiert kleine Fehler im den Bilddaten und erzeugt dadurch ein ruhiges Bild. Vor allem bei Kalenderproduktionen ist er erste Wahl. Auch große Flächen lassen sich mit ihm streifenfrei und gleichmäßig darstellen.

  • technischer Raster sind für größere Bilder die erste Wahl
  • sehr ruhig im Ausdruck
  • kaschiert kleine Fehler in den Bilddaten
  • ideal für homogene Flächen im Druck
  • exzellente Reproduzierbarkeit 

Sublima Raster

Die Sublima Rastertechnolgoie vereint die bewährten Vorteile von konventionellen amplitudenmodulierten AM-Rastern mit den fotorealistischen Möglichkeiten von frequenzmodulierter FM-Rasterung. Dadurch wird die Moirè-Gefahr deutlich herabgesetzt und die Druckqualität sichtbar erhöht. Die XM-Rasterpunkte sind mit freiem Auge kaum sichtbar und so wird eine Rosettenbildung verhindert

  • Saubere und stufenlose Verläufe und Volltonflächen
  • Detailschärfe bei kleinen farbigen Schriften
  • Verminderung von sichtbaren Rosetten
  • Problemlose Wiederholbarkeit im Druck
  • Geeignet für alle Papiere
  • Sichtbare Erhöhung der Druckqualität

 

130er Feinraster - der Schöne

Der Schöne. Den 130er Raster verwenden wir vor allem bei Kunstbroschüren und Büchern wenn es um eine detaillierte Darstellung von Bildern geht. Dieser Raster setzte eine perfekte Lithographie voraus, da er auch noch so kleine Details zum Vorschein bringt. Die Rasterpunkte sind mit bloßem Auge nicht zu sehen. Er eignet sich für fast alle Papiere hat aber sein Hauptaugenmerk auf gestrichenen Papieren- hier kann er seine Vorteile so richtig entfalten. Die Bilder wirkten gestochen scharf und vor allem tief. Durch dein gleichmäßigen Farbauftrag sind die Bilder sehr gesättigt.

 

  • Ideal für Kunstdrucke und Bücher
  • Vorwiegend auf gestrichenen Papieren
  • Extrem tiefe und brillante Bilder
  • Auch für technische Flächen geeignet
  • Setzte Perfekte Bildbearbeitung voraus  

FM- und Auraiaraster

Die frequenzmodulierte Rasterung ist wahrlich das Beste, das man sich an Bildwiedergabe wünschen kann. Durch die stochastisch / zufällig angeordneten Mikropunkte lassen sich auch bei schwierigen und sensiblen Abbildungen beste Druckergebnisse erzielen. Die FM-Rasterung ist für alle Unternehmen geeignet, die auf hervorragende Darstellung ihrer Produkte besonderen Wert legen und die Produktfarben möglichst originalgetreu darstellen wollen. Unternehmen aus der Mode-, Schmuck- und Kosmetikindustrie, die Automobilindustrie, Möbelhersteller, Brillenhersteller und alle Unternehmen mit feinen Produktdetails profitieren ganz besonders von einer Umstellung von AM- auf FM-Raster.

 

  • Originalgetreue, fotorealistische Abbildung
  • Keine Gefahr von Moirè- Bildung
  • Tonwertreiche Bildwiedergabe
  • Absolut frei von störenden Rosenttenmustern
  • Gleichmäßige Farbverläufe ohne Tonwertsprünge
Zum
individuellen
Angebot

F&W verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren