F&W Druck & Mediencenter

Glitterlack ist nicht nur was für Nägel. Der Glitterlack macht sich auch auf Papier ganz gut. Über ein Sieb wird er auf den Drckbogen aufgebracht. Nach dem Verarbeiten können die so veredelten Umschläge auf Ihre Klebebindung, Rückstichheftung oder andere Bindeart aufgebracht werden.

Den Glitterlack gibt es in 2 unterschiedlichen Ausführungsarten.

  • Glitterlack in Gold
  • Glitterlack in Silber

Der Gitterlack ist am schönsten wenn er partiell aufgebracht wird. So kommt er richtig gut zur Geltung. Über das Sieb lässt er sich sehr exakt aufbringen. Je dicker das Papier ist, desto schöner lässt sich der Glitterlack aufbringen. Zwischen den Glitterpunten scheint das Papier bzw. der darunterliegende Druck noch etwas durch – das hat eine besonders schöne Anmutung.

Je nach Einfallwinkel des Lichtes schimmern und glitzern die Punkte unterschiedlich. Beim Bewegen ändern die Glitterpunkte die Intensität und das Printprodukt gebinnt zu Funkeln.

Gerne können wir Ihnen Muster zukommen lassen. Rufen Sie uns einfach an, oder schreiben Sie uns eine Mail.

Glitterlack auf Offsetpapier am Umschlag eines Magazins

Glitterlack auf Offsetpapier

Glitterlack in gold auf Papier

Glitterlack gold

Glitterlack im Siebdruck auf Cellophanierung glänzend

Glitterlack auf glänzender Cello

glitterlack in gold

Glitterlack in Gold

Glitterlack Silber auf Broschüre

Glitterlack im Detail 

Beispiele Glitterlack

Zum
individuellen
Angebot

F&W verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren