F&W Druck & Mediencenter

Wenn man Google frägt was eine gutes Cello kostet ist die Antwort: „für ein brauchbares Cello solltest du mal mit 1000 Euro planen. Unsere Cellos bzw. Cellophanierungen erhalten Sie für weitaus weniger und dazu nicht nur brauchbar sondern neu und nur für Sie angefertigt. Hoppla – haben wir da gerade Cello mit Cello verwechselt?

Was ist eine Cello?

Bei der Cello bringen wir exklusiv für Sie eine hauchdünne Folie, meist auf den Umschlag, auf. Dies kann unterschiedliche Gründe haben, eine Cello kann zum Schutz des Produktes gemacht werden, oder als Effekt, bzw. als Grundlage für einen späteren Veredelungslack.

Wir haben verschiedene Folienkaschierungen im Angebot.

Matt

Eine matte Cello lässt das Objekt sehr edel wirken. Bei hellen Farben funktioniert das auch sehr gut. Werden die Farben dunkler empfehlen wir die kratzfest Cello

Matte Folienkaschierungen verändern die Farbwiedergabe ins leicht rötliche. Das sollte bereits bei der Bildbearbeitung bzw. im Layout berücksichtigt werden. Durch das Streulicht an der Oberfläche kommt es zu etwas blasseren Farben und aufgehellten Tiefen

Matt kratzfest

Bei sehr dunklen Oberflächen (z.B. viel Schwarz) ist die matte kratzfest die Erste Wahl. Diese Folienkaschierung ist extrem widerstandsfähig und hinterlässt auch keine Fingerabdrücke.

Glänzend

Sind eine sehr gute Alternative zum vollflächigen UV-Lack. Führt immer zu satteren Farben und dunkleren Tiefen, besonders betroffen dabei sind Magenta und Schwarz (werden kräftiger)

Softtouch

Softtouch-Cellophanierungen gehören in die Gruppe der Matten Cellophanierungen. Ihre Oberfläche ist jedoch samt und flauschig. Das macht das Objekt zu einem fühlbaren Handschmeichler.

Leinenstrukur

Ist ähnlich zur matten Cello. In der Folie ist eine leichte Leinenstrukutr eingearbeitet, so hat das Papier die Anmutung eines Buchbinderleinen.

 

Der Einsteigertipp 

Bringen Sie einfach ein Stück glänzenden Tesafilm auf das Druckobjekt – so können Sie sehr einfach eine glänzende Cello simulieren. Das gleiche gilt natürlich auch für matte Folienkaschierungen, dann mit einem matten Tesastreifen.

Der Profitipp:

Es besteht vorab generell die Möglichkeit, durch spezielle von der FOGRA erstellte Profile das Verhalten eines Motivs nach Cellophanierung am Bildschirm zu simulieren. Man kann danach entscheiden, ob eine Korrektur des Motivs vor Druck notwendig ist.

 

 

Download Settings Cellophanierung
Beispiel einer Cellophanierung in matt auf Papier

So lässt sich eine Cellophanierung erkennen.

Cellophanierung und Folienkaschierung glänzend

Cellophanierung glänzend

Beispiele Cellophanierung

Zum
individuellen
Angebot

F&W verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren